Über PLEOMA

ÜBER PLEOMA

Der Name „Pleoma“ beinhaltet die Abwandlung des griechischen Begriffes für „Kern“.

Wir kommen mit unseren Methoden direkt zum Kern der Themen!

Wir ist ein Institut mit hoher Lösungsorientierung, Kompetenz und nachhaltige Veränderung.

Wir respektieren jederzeit Ihre Individualität und gehen ganzheitlich auf Ihre Themen ein.

Wir arbeiten stets in voller Transparenz, verbindlich und höchst verantwortungsvoll.

Das höchste Gut ist die Harmonie der Seele mit sich selbst. – Seneca-

Unser Behandlungsansatz umfasst die Bereiche:

DAS SYSTEMISCHE AHNENSTRUKTOGRAMM©

Die von Christine Schmitt entwickelte Methode verhilft Ihnen zu einer ganzheitlichen und lösungsorientierten Analyse Ihrer Ursprungsfamilie.

DIE LÖSUNGSORIENTIERTE PLEOMA-HYPNOSE© 

Die Pleoma-Hypnose © bietet Ihnen die Chance, nach den Sitzungen neue und nachhaltig positive Erfahrungen in Ihrem Leben zu machen.

REISS MOTIVATION PROFILE®

Wagen Sie den Blick auf die Ursachen Ihrer Verhaltensmuster und erkennen Sie Ihre versteckten Potentiale sowie intrinsischen Leistungsmotive.

Ihr Berufs- und Privatleben profitiert davon!

Außerdem bilden wir aus:

WEITERBILDUNG FÜR COACHES „PLEOMA‘SCHE GESPRÄCHSFÜHRUNG

Haben Sie gelegentlich den Wunsch in einem Coachingsetting einen Schritt „tiefer“ gehen zu wollen?

Pleoma steht für Professionalität im Umgang mit unterschiedlichen Interventionen und Methoden und bildet Sie in diesem Bereich gerne weiter!

AUSBILDUNG ZUM PLEOMA-HYPNOSE COACH©

Erlernen Sie die Pleoma-Hypnose-Methoden Schritt für Schritt und wenden diese als PLEOMA-HYPNOSE© COACH in Ihrer Praxis an!

Leben ohne Freiheit ist wie ein Körper ohne Seele. -Khalil Gibran-

Aktuelles

Rückkehr zum Ursprung der Familie Teil I (Oldenburg)
ausgebucht
23.-24 Januar 2021
Uta Kim

Supervision II
(geschlossene Gruppe)
24.-25. Januar 2021
Christine Schmitt

Supervision III (Osnabrück)
(geschlossene Gruppe)
6.-7. Februar 2021
Ute Stichert-Mädje

NEUER START
Hypnoseausbildung – Modul I
22.-26. Februar 2021 (Dillingen)
Ute Stichert-Mädje

 Jahressupervision (Göttingen)
27.-28. Februar 2021
Ute Stichert-Mädje

Hypnoseausbildung – Modul III (Windeck)
(geschlossene Gruppe)
28. Februar – 4. März 2021
Christine Schmitt